Badezimmerspiegel müssen vielen Anforderungen gerecht werden. Daher sollte bei der Auswahl eines neuen Spiegels einiges beachtet werden. 
  • Das Gesicht soll schattenfrei und gleichmäßig ausleuchten werden
  • Die Haut sollte in einem natürlichen Farbton erscheinen lassen
  • Die Beleuchtung soll nicht blenden
  • Die Leuchtmittel sollen stromsparend sein
  • Der Spiegel mit der Beleuchtung soll sicher sein

Badezimmerspiegel können entweder neben dem Spiegel angebrachten Leuchten oder mit integrierten Leuchten beleuchtet werden. Mehrere verschiedene Lichtquellen leuchten das Gesicht besser aus als eine einseitige Beleuchtung. Leuchtstreifen oder Stableuchten haben sich als am besten geeignet erwiesen. Zwei oder sogar drei längliche Leuchten, helfen Ihr Gesicht perfekt und schattenfrei auszuleuchten!

Leuchtmittel für Badezimmerspiegel

LED Leuchten sind langlebig, sparsam und haben meist eine schnellere Schaltzeit als herkömmliche Leuchtmittel. Ein gutes Beispiel hierfür sind die baugleichen Badezimmerspiegel der Serie Laterale des Herstellers Koh-I-Noor. Dieser Spiegel wird mit LED oder Leuchtstoffröhre angeboten:

LED WandspiegelWandspiegel mit Leuchtstoffröhren
ArtikelNr.:L4574045740
Breite:100cm100cm
Höhe:100cm100cm
Leuchtmittel:LEDLeuchtstoffröhre
Leistung:2 x 14,7 Watt2 x 39 Watt

Auf die Farbtemperatur kommt es an

Für einen natürlich wirkenden Farbton ist es entscheidend welche Farbtemperatur die Spiegelleuchte hat. Die Farbtemperatur von Leuchten wird in Kelvin angegeben. Je höher der Kelvinwert ist desto heller leuchtet das Leuchtmittel. Warmweißes Licht strahlt wohnliche Behaglichkeit aus. Warmweißes Licht mit einem Kelvinwert von ca. 3000 K leuchtet vergleichbar einer Halogenleuchte, ist unaufdringlich, wohnlich und leuchtet den Spiegelbereich gut aus. In den meisten Fällen wird ein Warmweiß als sehr angenehm schmeichelnd empfunden und gerne weiterempfohlen. Neutralweiß ist heller als Warmweiß erzeugt eine positiv sachliche Beleuchtungssituation. Tageslichtweiß ist hell, liefert eine sehr gute Farbwiedergabe. Der Blauanteil der Lichtfarbe steigt mit zunehmender Kelvinzahl.

Farbtemperaturen im Überblick:

  • Warmweiß:2700 bis 3250 Kelvin
  • Neutralweiß:3250 bis 5250 Kelvin
  • Tageslichtweiß: 5250 bis 8000 Kelvin

Installation eines beleuchteten Badezimmerspiegels

Beleuchtetet Badezimmerspiegel werden direkt an das Stromnetz angeschlossen. Im Badezimmerbereich müssen Leuchten zwingend vor Feuchtigkeit geschützt sein. Ob eine Leuchte für Feuchträume geeignet ist erkennen Sie an der Einstufung der sogenannten Schutzart. Die jeweilige Schutzart wird mithilfe des IP-Nummern-Systems angegeben. Im Waschbeckenbereich werden Spritzwassergeschütze Leuchten verbaut (IP44). In unserem Shop haben wir die entsprechende Schutzart auf der Artikelseite für Sie mitangegeben.