SITTING BULL ist bekannt für hochqualitativ hergestellten Sitzsäcke. Neben den Sitzsäcken für den Innenbereich wie zum Beispiel dem Wohnzimmer bietet Sitting Bull auch wasserfeste Varianten für den Außenbereich an. Je nach Material des Bezugs kann der Outdoor Sitzsack sogar mit in den Pool genommen werden. Durch die EPS-Perlen Füllung trocknen die Outdoor Sitzsäcke schnell und können auch ausserhalb des Wassers als Sitzkissen auf der Terasse genutzt werden. Die Sitzsäcke gibt es nicht nur für Erwachsene. Die Sitting Bull Kindersitzsäcke in farbenfrohem Stoffmuster erfreuen sich große Beliebtheit. Neben den Sitzsäcken sind die Sessel und Sofas für den Innen- und Outdoor-Bereich eine absolute Neuheit und bereichern dieses Jahr Wohnzimmer und Garten.

Zeige 1 - 31 von 31 Artikeln
Zeige 1 - 31 von 31 Artikeln

Sitting Bull - Sitzsäcke für Innen und Außen

Die Sitting Bull Erfolgsgeschichte basiert auf Tradition und Fortschritt. Auf der mehr als hundertjährigen Erfahrung des Familienunternehmens Flötotto basiert auch der Erfolg der Marke Sitting Bull. Ein klares Bekenntnis zur Offenheit für Neues. Dabei ist ein wichtiger Bestandteil immer der Anspruch hoher Qualität. Deshalb verwendet Sitting Bull zur Fertigung hochwertige Materialien und einer hohen Verarbeitungsqualität aus. In den widerstandsfähigen, pflegeleichten Polyestergeweben der Sitzmöbel befindet sich eine eigens vom Hersteller hergestellte Füllung aus EPS-Perlen, die eine hohe Qualität der Sitting Bull Sitzsäcke Made in Germany garantiert. Mit den Sitting Bull Sitzsäcken kann ausgespannt werden, wo immer man mag. Je nach Bezugsart lassen sie sich nämlich Indoor sowie Outdoor nutzen und der Bull Pool kann sogar im Swimmingpool eine auf dem Wasser schwimmende Liegefläche bieten. Mit solchen Highlights schafft es der Hersteller sich von dem 'normalen Sitzsack' abzusetzen und einen neuen Typ von Sitzsack zu kreieren.

Sitzsack im Kinderzimmer: Bunte Lösungen im kleinen Format

Die Sitzsäcke gibt es auch in kleineren Ausführungen und sind eine schöne Lösung für das Kinderzimmer. Die Bezusgfarben und Muster sind an ein farbenfrohes Konzept angelehnt und sorgen für schöne Akzente. Neben dem Kindersitzsack ist der Sessel Bamp mit Rücken- und Armlehnen eine weitere Möglichkeit im Kinderzimmer Sitzplatz zu bieten. Ganz neue Spielgefährten sind die Sitting Friends. Diese setzen sich aus vier verschiedenen Tieren Elefant, Löwe, Vogel und Walfisch zusammen. Damit sind die Kindersitzsäcke nicht nur Sitzmöglichkeit sondern auch ein belebendes Accessoires zum Spielen.

Sitting Bull für den Outdoorbereich

Verschiedene Sitzsack-Modelle sind auch Outdoor nutzbar. Dazu zählt neben dem Pool Bull auch die Linie Zipp. Zipp ist ein System, dass durch Reisverschlüsse miteinander verbunden werden kann. Ideal wenn man individuelle Sitzgruppen für unterschiedlich große Terrassen oder Balkons benötigt, die nach Lust, Laune und Platz vergrößert werden können. Zu den Zipp Sesseln mit Rückenlehne gibt es auch ein Element das sich wie ein quadratischer Hocker mit den Reisverschlüssen verbinden lässt. Zusätzlich hierzu gibt es auch einen rechteckigen Hocker der separat gestellt und als Beistelltisch dienen kann.

Messeneuheit - Paint me

Mit dem Relaxsessel namens Paint me hat Sitting Bull ein Möbel entwickelt, das der Kreativität keine Grenzen setzt. Der weiße Stoff mit schwarzen Abbildungen wird mit bunten Stoffmalstiften geliefert und ist selbst individuell ausmalbar. Eine äußerst schöne Möglichkeit während des entspannten Sitzens die verschiedenen Motive bunt auszumalen.

Wohnzimmersofa-Linie Couch

Die Sitting Bull Couch ist den Sitzsack-Modellen durch den Stoffbezug ähnlich, bietet jedoch auf der großzügigen Fläche viel mehr Sitzplatz an. Dadurch, dass sich die Linie aus unterschiedlich großen Modulen zusammen setzt, können die Sofas nach Belieben miteinander kombiniert werden. Ein anderes Modell ist die Zweisitzer Couch, welche aufgrund des ebenfalls wasserabweisenden Bezug im Außenbereich nutzbar ist.

* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zuzüglich Versandkosten
** Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

manufacturer